MASSAGE

WAS IST SHIATSU MASSAGE?

Shiatsu (jap. 指圧, dt. „Fingerdruck“) ist eine in Japan entwickelte Form der Körpertherapie, die aus der traditionellen chinesischen Massage Tuina hervorgegangen ist. Am Anfang des 20. Jahrhunderts wurden in Japan verschiedene Formen der energetischen Körperarbeit und manuellen Behandlungsmethoden kombiniert und unter dem Namen Shiatsu vereint, um sich von den reinen Entspannungsmassagen abzugrenzen. Wörtlich übersetzt bedeutet Shiatsu „Fingerdruck“, die Behandlung umfasst jedoch weit mehr: Zur Berührung wird der ganze Körper eingesetzt. Dabei arbeitet der Therapeut weniger mit Muskelkraft als mit seinem Körpergewicht und versucht, während der Behandlung eine „energetische Beziehung“ zum Patienten herzustellen (Energie hier im Sinne von Qi). Vom Behandelnden ist Achtsamkeit, Sensibilität und Offenheit gefragt.

IN GUTEN HÄNDEN

Lass Dich massieren & verwöhnen.
Zeit und Kosten erfolgen nach vorheriger Absprache.

Ich biete Dir:
* bekleidete Ganzkörpermassage 1-3 Std.
* Öl- Rückenmassage 30 min.-1 Std.
* Öl- Fuss- und Handmassage  30min.-1 Std.

ZERTIFIZIERTE AUSBILDUNG

Thaimassage / Shiastu Therapie (Schülerin von PI Jem Thanachon, Chiang May / Thailand)
Ashtanga Yogalehrer Ausbildung (300+hrs Internationale Yoga Alliance, Indien / Mysore)
Bewusstseins- und Atemtrainerin (3 jährige Ausbildung , Lord Vishnus Couch, Köln / Judith Hennemann- bodymindbreath.de)
Die Ausbildung vereint Coaching, Yoga, Meditation; Achtsamkeitstraining, ganzheitlich – integrative Atemtherapie; Bewusstseinsarbeit.

Infos hierzu findet du unter: 
http://www.vishnuscouch.de 
http://bodymindbreath.de 
http://www.institut-atemtherapie.de

Interessiert? Schreib mir!