ATEMSITZUNG

Wofür ich Dir eine Atemsitzung empfehle:

  • Klärung der inneren Ausrichtung bei Neuorientierung, Konflikten, Beziehungensthemen
  • innere/n Raum und Persönlichkeit entfalten
  • in die Selbstverantwortung kommen & die Balance halten
  • einen bewussteren Umgang mit Angst (diffuse Angst bis Panikattacken) entwickeln, die Angst vor der Angst abbauen
  • mehr Lebensqualität mit Schmerzen (Migräne, Rückenschmerzen, chronische Schmerzzustände etc.) erleben
  • akute und chronische Atembeschwerden als weniger belastend erfahren (z. B. Asthma, COPD), die Lungenfunktion verbessern
  • Stress- und Erschöpfungszustände klar wahr nehmen und aktiv beeinflussen (Burn-Out)
  • in depressiven Zuständen das Muster von Enge und Erstarrung auflösen
  • die Balance des vegetativen Nervensystems stärken
  • beeinträchtigende Denk- und Verhaltensmuster identifizieren und verändern

Mehr Lebensqualität auf allen Ebenen 

Ich bin dein Begleiter, wenn du mich lässt und nehme dich als Menschen in seiner Ganzheit wertfrei wahr: mit seiner gegenwärtigen Situation, seinem Anliegen, seinen Ressourcen – und seiner Fähigkeit, wieder in seine Mitte und ursprüngliche Kraft zurück zu finden. Dabei setze ich  The Work (Byron Katie), Voice Dialogue (Hal und Sidra Stone) und die Arbeit mit dem inneren Kind ein. Es handelt sich hierbei um eine prozessorientierte Persönlichkeitsentwicklung, Coaching und energetische Körperarbeit mit dem Hauptfokus auf der Atmung.

Einzelsitzungen

Je nach Anlass brauchen Atemprozess und Thema unterschiedlich lang, bis sie abgerundet bzw. integriert sind. Die ersten Sitzungen sind meistens länger als folgende.

Für eine Sitzungsstunde berechne ich einen Stundensatz von 85,00 Euro. Erfahrungsgemäß dauert eine Atemsitzung 1 bis 2 Stunden.

In meiner intensiven Beschäftigung mit Yoga, Atem, Achtsamkeit und Meditation habe ich viel innere Bewegung, Freude und Klarheit erfahren. Ich freue mich, Dich damit auf deinem Weg zu unterstützen.