MEDITATION

WARUM MEDITIEREN? VOM MONKEYMIND ZUM MINDFULMONKEY

Die Gedanken im Kopf halten unseren Geist immer aktiv. Selbst wenn es keine Aufgabe zu lösen gibt, findet der "Affengeist" - "Monkeymind" keine Ruhe. Wer kennst das nicht? Ständiges Grübeln oder Nachdenken. Der Wunsch, sich einfach mal in Ruhe zu lassen, den Kopf freizubekommen, mehr Klarheit und Gelassenheit oder einfach mehr Fokussierung auf das Wesentliche, ist gross. VOM MONKEYMIND ZUM MINDFULMONKEY. Meditation ist hier eine wirkungsvolle Body & Mind & Breath Methode. Du brauchst um zu praktizieren und zu üben nicht viel. Jeder kann meditieren.

STILLER BEOBACHTER DEINER GEDANKEN

Es gibt sehr viele unterschiedliche Meditationstechniken.
Man unterscheidet Übungen, welche ein umschriebenes Meditationsobjekt (gerichtete Aufmerksamkeit) haben (Atem, Mantra, Gebet) von Übungen, welche den wechselnden Fluss des Geschehens beobachten (offenes Gewahrsein.) Für den Anfang empfiehlt es sich zu lernen, den Geist auf eine Sache zu konzentrieren und die Konzentration zu schulen. Das beste Meditationsobjekt ist der Atem.

Wichtig ist, dass die Achtsamkeit, die immer wieder aufs Neue aufgebaut werden muss, beim Atem bleibt. Die Atemmeditation führt zur Konzentration und zur Beruhigung. Die wild umherschweifenden Gedanken und Gefühle werden weniger dominant und treten in den Hintergrund. Diese Form der Meditation fordert den inneren Frieden und bringt uns in unseren Körper.

WENIGER IST MEHR - SITZE MIT MIR

Meine langjährigen Erfahrungen aus der täglicher Meditationspraxis mit unterschiedlichen Techniken, wie Geh-und Sitzmeditation, gerichtete Aufmerksamkeit und offenes Gewahrsein und der 10tägige Schweigemeditation Vipassana möchte ich gerne mit Dir teilen. Dich ganz individuell oder in der Gruppe mit Achtsamkeit und Freude begleiten und Dich in deiner Praxis anleiten und unterstützen.

ZERTIFIZIERTE AUSBILDUNGEN

- Ashtanga Yogalehrer Ausbildung (300+hrs Internationale Yoga Alliance, Indien / Mysore)
- Thaimassage / Shiastu Therapie (Schülerin von PI Jem Thanachon, Chiang May / Thailand)
- Bewusstseins- und Atemtrainerin (3 jährige Ausbildung , Lord Vishnus Couch, Köln / Judith Hennemann- bodymindbreath.de)
Die Ausbildung vereint Coaching, Yoga, Meditation; Achtsamkeitstraining, ganzheitlich – integrative Atemtherapie; Bewusstseinsarbeit.

Infos hierzu findet du unter:
http://www.palikanon.com/vipassana/tapotaram/tapotaram.htm
http://www.vishnuscouch.de
http://bodymindbreath.de
http://www.institut-atemtherapie.de

Interessiert? Schreib mir!